Schlagwort-Archive: Waldbergbauer Weg

Martell zum Anfassen: Der Waldbergbauer Weg

dsc_1380
Einblicke in das Leben im Naturpark Stilfserjoch bieten gleich 5 Naturparkhäuser. Nach dem Besuch eines dieser liebevoll ausgestalteten, lebendigen Museen gibt es nichts Schöneres als draußen in der Natur die drinnen begonnene Entdeckungsreise fortzusetzen. Zum Beispiel auf dem Waldbergbauer Weg in Martell. Hautnah erleben Sie hier oberhalb von Martell Dorf unter freiem Himmel Traditionen, Produkte und Naturlandschaft des Martelltals, das Sie nicht nur wegen der köstlichen Erdbeeren, die hier bis in eine Höhe von 1.800 Metern gedeihen, unbedingt mehr als einmal besuchen sollten.
Entlang des knapp 8 Kilometer langen Rundweges vermitteln 7 Stationen Wissenswertes zum Waldberg und seinen Besonderheiten vom Kalkofen über die Zirben, die Bären und den Park bis hin zum Kaandlwool, der das ganze Jahr über Wasser führt. Die 3-stündige Rundwanderung überwindet 400 Höhenmeter und lebt vor allem auch von den Landwirten, die den Weg pflegen und Wanderern auf ihrem Land und in ihren hochgelegenen Höfen Einkehr und Einblick bieten.
Im Hofmuseum am Niederhof zum Beispiel, beim Schaubacken am Oberhof und am Bauernhof Greit oder bei der Hofmühle mit Streichelzoo beim Berggasthof Stallwies genießen Sie neben echten Mitmacherlebnisse auch all die köstlichen Produkte, die Südtirols Bauern auf ihren Höfen erzeugen. Parkplätze finden Sie in Martell Dorf oder direkt am Niederhof, am Greithof und beim Gasthof Stallwies.