Schlagwort-Archive: Nationalpark Stilfserjoch

Aufregend: Radtag am Stilfser Joch


Viel Leidenschaft gehört dazu. Aber auch Kondition, etwas Mut und eine Menge Spaß braucht es, um einen der höchsten Alpenübergänge so einfach unter die Räder zu nehmen. Kräftezehrend, abenteuerlich und mit fantastischen Ausblicken lockt die serpentinenreiche Straße von Spondinig auf die Passhöhe des Stilfserjoch seit Jahr und Tag Biker auf den Plan, die an ihre Grenzen kommen wollen. Auf einer Länge von knapp 28 Kilometern gilt es 48 Kehren und eine durchschnittliche Steigung von 9-11% zu bewältigen.
Insgesamt 1.868 Höhenmeter warten darauf, auf 2 Rädern bezwungen zu werden. Und während sich die Biker diesen traumhaften Trail das ganze Jahr über mit unzähligen Autos und noch mehr Motorrädern teilen müssen, lädt der Nationalpark Stilfserjoch einmal im Jahr zur exklusiven Nutzung der Pass-Straße für Radfahrer ein. Das nächste Mal ist es am 27. August 2016 soweit. An diesem Samstag wird die Stilfserjoch Pass-Straße für den motorisierten Verkehr gesperrt. Mehr als 12.000 Radfahrer auf Rennrädern, Mountainbikes, Liegerädern und sogar auf Einrädern, Profis ebenso wie Amateure, haben diese Chance im vergangenen Jahr genutzt, Tendenz steigend. Perfekt organisiert mit zahlreichen Versorgungsständen ist der Stilfserjoch Radtag unbestritten eines der Top-Highlights für Biker in der langen Südtiroler Bikesaison und zugleich eine einmalige Gelegenheit, eine der atemberaubendsten Pass-Straßen im Alpenraum hautnah und unmittelbar zu erleben.