Schlagwort-Archive: Ewald Rogen

Schneeschuhwanderung bei Spinges

Den Winter in Südtirol  und seine Schönheiten erleben. 

Über knapp 16 Kilometer und 850 Höhenmeter führt die Schneeschuh-Wanderung vom Parkplatz Wetterkreuz bei Spinges hinauf in aussichtsreiche 2.117 Meter Höhe zum Stoanamandl. Zunächst geht es mit den Schneeschuhen 1,5 Kilometer auf dem gespurten Weg Nr. 9 entlang bis zum Abzweig Altes Karl. Hier beginnt der Steig, der nun immer weiter bergwärts führt.
Idyllische Almhütten und die Sommervillen des Malers Franz von Defregger säumen den Weg bis zu einem Bildstock, wo die Markierung 1A dem Schneeschuhwanderer immer den Bergkamm entlang den Weg zum Stoanamandl weist.

Wintergenuss auf Schneeschuhen
Wintergenuss auf Schneeschuhen

Als fantastischer Aussichtspunkt entlang der Route erweist sich die Anhöhe Altes Karl. Von hier bahnt sich der Wanderer über den Jöchlboden in nördlicher Richtung weiter seinen Weg zum Kreuz des Stoanamandl, um dort Innenzuhalten und den Fernblick zu genießen.
Beim Abstieg im Uhrzeigersinn, also immer nordwärts, lohnt sich eine Einkehr in die Anratterhütte, bevor es wiederum über den gespurten Wanderweg mit der Markierung Nr. 9 zum Ausgangspunkt Wetterkreuz zurückgeht.
In Spinges, dem beschaulichen Ort, oberhalb von Mühlbach, hat es sich auch das Naturhotel Rogen gemütlich gemacht und auch dort wird Schneeschuhwandern angeboten – vielleicht führt Sie Gastgeber Ewald Rogen genau diese Route! Hier im Naturhotel Südtirol anfragen!